Integration mit Oracle Agile PLM

Eindeutige Identifizierung

Klicken zum Vergrössern

Kümmern Sie sich nicht mehr darum, wo und wie Sie ihre Dateien speichern. Oracle Agile PLM ist das zentrale Verwaltungssystem für ihre Maps, Topics und Bilder. Jedes durch XPLM Publisher in Oracle Agile PLM gespeicherte Redaktionsobjekt hat eine eindeutige Identifikationsnummer, was die Nachverfolgung sehr vereinfacht.

Klassifizierung und Metadaten

Klicken zum Vergrössern

Klassifizieren Sie Redaktionsobjekte in verschiedene Kategorieren indem Sie ihnen konfigurierbare Metadaten zuweisen. Klassifizierung ist wichtig und erforderlich um ihre Redaktionsobjekte später zu finden und erneut zu verwenden.

Konsistente Referenzen

Klicken zum Vergrössern

Referenzierte Redaktionsobjekte wie z.B. Bilder in Topics oder Topics in Maps generieren einen Stücklisteneintrag im übergeordneten Objekt in Oracle Agile PLM. Dies verhindert das Problem von fehlenden Referenzen und bietet konsistente Kontrolle über zusammenhängende Objekte.

Verlässliche Inhaltskontrolle

Klicken zum Vergrössern

Inhaltskontrolle wird durch Oracle Agile PLM’s Ein- und Auscheck-Mechanismen erreicht. Ausgecheckte Redaktionsobjekte sind zum Editieren für andere Benutzer gesperrt. Sobald Sie mit Editieren in XPLM Publisher fertig sind, checken Sie ihre Arbeit ein, aktualisieren das Redaktionsobjekt in Oracle Agile PLM und geben die Reservierung frei – alles in einem Arbeitsschritt.

Änderungsaufträge und Workflows

Klicken zum Vergrössern

Erstellen Sie neue Änderunsaufträge komfortabel in XPLM Publisher und fügen Sie freizugebende Redaktionsobjekte hinzu. Komplettieren Sie anschliessend den Workflow in Oracle Agile PLM. Übrigens, Sie können für die Freigabe der Redaktionsobjekte eigene Workflows erstellen oder bereits existierende verwenden.

Benachrichtigung bei Statuswechsel

Klicken zum Vergrössern

Standard Abonnements und Benachrichtigungen halten Sie über Statuswechsel innerhalb eines Workflows auf dem Laufenden.

Prüfen leichtgemacht

Klicken zum Vergrössern

Durchgängige Korrekturwerkzeuge helfen Ihnen ihr Dokument zu prüfen, Anmerkungen hinzuzufügen und mit anderen Prüfern zusammenzuarbeiten. Vergleichen Sie Inhalte von zwei Revisionen und sehen Sie auf einen Blick was sich von einer zur anderen Revision geändert hat.