Oracle Agile PLM Integration für Siemens Solid Edge

Die Schnittstelle zwischen Oracle Agile PLM und Siemens Solid Edge bietet den Benutzern eine effektive und ganzheitliche Integration beider Systeme.

Die Daten und Strukturen von Oracle Agile PLM sowie von Siemens Solid Edge sind miteinander verknüpft und bieten die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch von Dokumenten, CAD-Dateien, Stücklisten (BOMs), Artikeln (Materialstämmen), Klassifikationen und weiteren Informationen. Durch flexible  Anpassungsmöglichkeiten der XPLM Integrationsplattform sind die Support- und Wartungskosten gering.

Hauptfunktionen

Die XPLM Integrationsplattform verwaltet MCAD-relevante System- und Prozessdaten im PLM System über standardisierte Funktionen:

  • Suchen in PLM direkt aus CAD
  • Management von komplexen CAD-Strukturen
  • Laden, Auschecken und Einchecken direkt aus CAD
  • Aktualisieren von PLM-Attributen direkt aus CAD
  • Freigeben und Ändern mittels existierender PLM-Workflows
  • Synchronisieren von Artikel- und Teiledaten
  • Batchgesteuertes Konvertieren und Massenändern von Dateien
  • Erstellen und Abgleichen von Stücklisten

Ihre Vorteile

  • Interagieren Sie mit dem PLM-System direkt aus ihrem MCAD Umfeld
  • Vermeiden Sie Redundanzen durch Nutzung nur eines Quellsystems
  • Sparen Sie Zeit und eliminieren Sie Fehlerquellen durch automatisierte Datenaustauschprozesse
  • Nutzen Sie standardisierte Funktionen der XPLM Integrationsplattform und fügen Sie jederzeit kundenspezifische Prozesse hinzu
  • Profitieren Sie von einfacher Erweiterbarkeit in Daten und Prozessen
  • Erreichen Sie durch die XPLM Integrationsplattform ganzheitliche Rückverfolgbarkeit über ihre Produktentwicklungsprozesse