CADdoctor by Elysium

Die professionelle Anwendung für Datenreparatur und –umwandlung, 3D-Datenkonvertierung und PDQ-Prüfung

Bild: Eysium

Die Anwendung unterstützt eine zuverlässige und präzise Datenkonvertierung in zahlreiche CAD-Formate und führt genaue PDQ-Prüfungen durch. Desweiteren beinhaltet CADdoctor Funktionen zur automatischen oder per Assistent unterstützten Datenreparatur.

CADdoctor wurde entwickelt, um Interoperabilitätsprobleme zu eliminieren. Die Anwendung entfernt dabei Barrieren, die aufgrund von Unterschieden im Konzept, Schema und der Repräsentation einen reibungslosen Datenfluss der CAx-Software behindern würden.

CADdoctor enthält verschiedene prozess-spezifische Funktionen wie Geometrievereinfachung, Geometrievergleich, Nachkonstruktion, Polygondatenbearbeitung, Mittelflächenfunktion und Formenbauprüfung.

Ihre Vorteile

Konvertieren und Reparieren

Ein ausschlaggebender Vorteil von CADdoctor ist die einfache Handhabung bei der Datenkonvertierung. Es ist lediglich die Angabe der In- und Output-Formate nötig, um Daten von einem CAD-Format in ein anderes zu konvertieren.  

Optimieren

CADdoctor enthält zahlreiche Optimierungsfunktionen, zusätzlich zu seinen Konvertierungsmöglichkeiten. Diese Optionen erlauben die Anpassung der Daten an die jeweiligen Erfordernisse im gesamten Produktlebenszyklus.

  • Geometrievereinfachung für CAE/CAM-Lösungen
  • Mittelflächen für CAE-Lösungen
  • Reverse Engineering von Punktewolken-/Polygondaten
  • Formenbauprüfung
  • Geometrievergleich

Umwandeln

CADdoctor bietet die Möglichkeit, Punktewolkendaten per Reverse Engineering und Polygondatenbearbeitung in Polygondaten umzuwandeln. Die Software unterstützt nicht nur CAD-Daten, sondern auch Polygon- und Punktewolkendaten und schafft eine interoperable Plattform für ihre Prüfung, Reparatur und Bearbeitung.

CADdoctor Produktlinie

  • CADdoctor EX: Hohe Funktionalität bei Geometrievereinfachung und –überprüfung, sowie eine präzise 3D-Datenkonvertierung
  • CADdoctor SX: Eine leichtere Version des CADdoctors, jedoch mit derselben Geometriehandhabungstechnik, wie beim CADdoctor EX